SPORTident Ausrüstung

Vorbemerkungen

Im Frühjahr 2002 hat der Hessische Turnverband SPORTident- Ausrüstung angeschafft. Im April 2003 kam noch eine Erweiterung um einige Stationen sowie Leih-Chips hinzu. Die komplette Ausrüstung wurde im Sommer 2011 auf die SI-Platinen BSx7 umgerüstet.

Die Ausrüstung soll primär der Förderung der Arbeit des hessischen D-Kaders dienen. Jedoch soll es auch bei anderen Veranstaltungen zur Anwendung kommen. Hessische Vereine, die die Ausrüstung nutzen, sind lediglich zum Ersatz der verbrauchten (oder verlorenen) Materialien verpflichtet.

Dem hessischen D-Kader wird die Ausrüstung vorrangig und kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Verwaltung der Ausrüstung geschieht zur Zeit durch Simon Harston.


Umfang der Ausrüstung

Derzeit ist folgende Ausrüstung vorhanden:

  • 26 BSF7 Posten-Stationen (Code-Nummern 31 bis 56),
  • 6 BSF7 Spezial-Stationen (2 mal Löschen, 2 mal Start, 2 mal Ziel),
  • zwei BSM7-RS232 Auslesestationen (mit seriellem Anschluss),
  • ein Mini-Drucker zur Ausgabe von Zwischenzeit-Abschnitten,
  • 20 SI-Chips v5 zur Ausleihe (Farbe grün),
  • SI-Kopplungsstab und diverse SI-Funktions-Chips,
  • 2 Westen zum Tragen von jeweils 16 SI-Einheiten.

    Nach Absprache können aus dem Privat-Fundus von Simon Harston auch mehrere Laptops mit Netzwerk-Technik, dazu ein Auto-Netzteil, eine kleine USV sowie mehrere Drucker und weiterer technischer Krimskrams zur Verfügung gestellt werden - fertig konfiguriert mit der Software zur Nutzung der SPORTident-Stationen.

    Hinweis: Grundsätzlich können auch die Spezial-Stationen als Posten programmiert werden, z.B. bei Veranstaltungen, bei denen keine Start-Station benötigt wird (Staffel o.ä.). Hierdurch erhöht sich entsprechend die Zahl der nutzbaren Posten-Stationen.

    Achtung: Es steht keine Wettkampf-Software zur Verfügung. Der hessische D-Kader arbeitet nach Absprache mit Stephan Krämer ohne eigene Lizenz.

    Übrigens: Der OLV Steinberg verfügt über 60 Ständer mit SPORTident-Halterung und Schirm. Diese werden ebenfalls verliehen, Kontakt bitte über den Verein.


    Reservierungen

    Derzeit liegen keine Reservierungen vor.


    Orientierungslauf in Hessen


    © jSh:2012-05-11